Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kundeninformationen www.kosmetikportal.net für Brancheneinträge und Anzeigen


Die Xiongroup, Andreas Brendle / Kosmetikportal, Bruckerstraße 6, 85221 Dachau, betreibt die Internetseite www.kosmetikportal.net (nachfolgend "Kosmetikportal"). Das Kosmetikportal ist ein Internet-Portal für kosmetische Dienstleistungen mit Produkt und Leistungssuche. Anbieter von kosmetischen Dienstleistungen und kosmetischen Produkten (nachfolgend "Vertragspartner") erhalten die Möglichkeit, in das Branchenverzeichnis des Kosmetikportals aufgenommen zu werden oder Anzeigen zu schalten.

(1) Das detaillierte Leistungsangebot für Brancheneinträge und Anzeigen sowie die Preisliste für kostenpflichtige Dienste finden Sie hier.

(2) Bitte beachten Sie, dass Sie für die Inhalte und Darstellungen in den Brancheneinträgen und Anzeigen allein verantwortlich sind (siehe § 3 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

(3) Die Präsentation unserer Dienstleistungen stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung eines Brancheneinträge oder einer Anzeige durch Sie ist ein bindendes Angebot.

(4) Die Bestellung eines Brancheneintrags oder eine Anzeige auf unserem Portal erfolgt auf der Bestellseite durch das Ausfüllen des Bestellformulars und dem Abschluss des Bestellvorgangs. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie jederzeit im Kunden-Login korrigieren. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch Setzen des Hakens neben dem Satz "Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Xiongroup" unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen in Ihre Bestellung aufgenommen haben.

(5) Nach dem Absenden Ihrer Formulardaten erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Erst mit dem Zusenden der Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Falls wir Ihr Angebot ablehnen, informieren wir Sie unverzüglich per E-Mail. Etwaig erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich von uns erstattet.

(6) Der Vertragstext wird nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgespeichert werden. Die Bestelldaten, unsere AGB sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie jedoch auf unserer Internetseite und können diese jederzeit ausdrucken.

(7) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(8) Die für kostenpflichtige Einträge und Anzeigen in der Preisliste angegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich 19 % MwSt. innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Der Preis der kostenpflichtigen Einträge und Anzeigen für die jeweilige Vertragsdauer wird im Voraus berechnet. Die Zahlung erfolgt per Rechnung.

(9) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf unsere Datenschutzbestimmungen.

(10) Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen, die Sie jederzeit abrufen und mittels Ihres Internetbrowsers speichern und ausdrucken können.

(11) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht. Stand: 01.06.2014
Xiongroup, Inhaber: Andreas Brendle, Bruckerstraße 6, 85221 Dachau.



Allgemeine Geschäftsbedingungen der Xiongroup / www.kosmetikportal.net für Brancheneinträge und Anzeigen


§ 1 - Geltungsbereich

(1) Die Xiongroup, Bruckerstraße 6, 85221 Dachau, betreibt die Internetseite http://www.kosmetikportal.net (nachfolgend "Kosmetikportal"). Das Kosmetikportal ist ein Internet-Portal für kosmetische Dienstleistungen mit Produkt und Leistungssuche. Anbieter von kosmetischen Dienstleistungen und kosmetischen Produkten (nachfolgend "Vertragspartner") erhalten die Möglichkeit, in das Branchenverzeichnis des Kosmetikportals aufgenommen zu werden oder Anzeigen zu schalten. Das genaue Leistungsangebot sowie die Preisliste finden Sie hier.

(2) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen der Xiongroup und dem Vertragspartner ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Vertragsparteien abgeändert werden. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn diese von Kosmetikportal schriftlich bestätigt werden.


§ 2 - Vertragsschluss

(1) Die Präsentation der Dienstleistungen der Xiongroup stellt kein bindendes Angebot dar. Erst die Bestellung eines Brancheneintrags oder die Schaltung einer Anzeige durch den Vertragspartner ist ein bindendes Angebot. Nach der Bestellung erhält der Vertragspartner per E-Mail eine Auftragsbestätigung. Erst mit dem Zusenden der Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zwischen dem Vertragspartner und der Xiongroup zustande. Falls die Xiongroup das Angebot ablehnt, wird der Vertragspartner unverzüglich nach Eingang der Bestellung per E-Mail informiert. Etwaig erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet.


§ 3 - Brancheneinträge und Anzeigen

(1) Der Vertragspartner verpflichtet sich zur wahrheitsgemäßen Mitteilung seiner Angaben für den Brancheneintrag und/oder die Anzeigenschaltung.

(2) Dem Vertragspartner ist es untersagt, Darstellungen und Inhalte (auch durch Links oder Frames) auf dem Kosmetikportal einzustellen oder einstellen zu lassen sowie über das Kosmetikportal Produkte, Behandlungen und Methoden anzubieten, die gegen gesetzliche Vorschriften (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Kosmetikverordnung, Heilmittelwerbegesetz, Heilpraktikergesetz, Preisangabenverordnung etc.), behördliche Anordnungen oder gegen die guten Sitten verstoßen.

(3) Ferner ist es dem Vertragspartner untersagt, auf dem Kosmetikportal Inhalte einzustellen oder einstellen zu lassen, die Rechte, insbesondere Urheber- oder Markenrechte, Dritter verletzen.

(4) Für die Darstellung und Inhalte der Brancheneinträge und der Anzeigen (persönliche Daten, Studio-Leistungen, Produktsortiment, Bilder, Texte, Videos, Preise etc.) und die angebotenen und durchgeführten Leistungen ist ausschließlich der Vertragspartner verantwortlich.

(5) Der Vertragspartner hat die Xiongroup auf erstes Anfordern freizustellen, sofern die eingestellten Darstellungen und Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Im Rahmen seiner Freistellungsverpflichtung hat der Vertragspartner sämtliche Aufwendungen zu erstatten, die sich aus oder im Zusammenhang mit einer Inanspruchnahme Dritter ergeben. Hierzu gehören insbesondere die Kosten der Rechtsverteidigung einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten. Weitergehende gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

(6) Die Xiongroup behält sich zudem das Recht vor, Darstellungen und Inhalte ohne vorherige Ankündigung anzupassen oder zu löschen, sofern sich Anhaltspunkte dafür ergeben, dass diese gegen rechtliche Bestimmungen verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

(7) Der Vertragspartner räumt Kosmetikportal das einfache Nutzungsrecht an den für den Eintrag zur Verfügung gestellten Inhalten für die Vertragslaufzeit zum Zwecke der Veröffentlichung und ggf. Bearbeitung des Eintrags ein.


§ 4 - Vertragsdauer

(1) Die Vertragsdauer für kostenpflichtige Brancheneinträge und Anzeigen beträgt zwölf Monate und verlängert sich automatisch um die jeweils ausgewählten Zeiträume, wenn der Vertrag nicht von einer Partei zwei Monate vor dem jeweiligen Ablauf schriftlich gekündigt wird. Kündigungen per Fax oder E-Mail wahren die Schriftform.

(2) Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Als wichtiger Grund ist für Kosmetikportal insbesondere, •a) der Verstoß des Vertragspartners gegen § 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen;

  • b) die deliktische Handlung des Vertragspartners oder der Versuch einer solchen, z.B. Betrug;
  • c) der Verzug des Vertragspartners mit der Zahlungspflicht gemäß der vom Vertragspartner gemäß § 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu leistenden Zahlung um mehr als zwei Wochen;
  • d) andauernde Betriebsstörungen infolge von höherer Gewalt, die außerhalb der Kontrolle von Kosmetikportal, wie z.B. Naturkatastrophen, Brand, unverschuldeter Zusammenbruch von Leitungsnetzen.


§ 5 - Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Die für kostenpflichtige Brancheneinträge gemäß der beiliegenden Preisliste angegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich 19 % MwSt. innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Die Preise für die jeweilige Vertragsdauer werden im Voraus eingezogen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung.


§ 6 - Haftungsbeschränkung

(1) Die Xiongroup haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet die Xiongroup für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen kann. Im letztgenannten Fall haftet die Xiongroup nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die Xiongroup haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die Xiongroup haftet insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Portals.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von Kosmetikportal, sie gelten jedoch nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


§ 7 - Schlussbestimmungen

(1) Der Vertragspartner ist zur Aufrechnung gegen Forderungen der Xiongroup nur berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, die Xiongroup diese anerkannt hat oder wenn die Gegenansprüche unstreitig sind.

(2) Änderungen oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

(3) Es gilt das ausschließliche Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(4) Erfüllungsort sowie ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist München, sofern der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist. Die Xiongroup ist daneben berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.

(5) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

Stand: 01.09.2016
Xiongroup, Andreas Brendle, Bruckerstraße 6, 85221 Dachau.




Allgemeine Nutzungsbedingungen für www.kosmetikportal.net


Die Xiongroup, Bruckerstraße 6, 85221 Dachau, (nachfolgend "Xiongroup") betreibt die Internetseite www.kosmetikportal.net (nachfolgend "Kosmetikportal"). Das Kosmetikportal ist ein Internet-Portal für kosmetische Dienstleistungen mit Produkt und Leistungssuche. Im Kosmetikportal haben Besucher die kostenlose Möglichkeit, ihr passendes Kosmetikstudio, ihre Kosmetikfirma oder ihre Kosmetikschule schnell und einfach zu finden – dabei haben sie auch die Möglichkeit, nach speziellen Produkten oder Leistungen zu suchen. Die Nutzung des Portals durch Besucher ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen der Xiongroup mit dem Aufruf dieser Website verbindlich vereinbart sind. Die Datenschutzbestimmungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Xiongroup bleiben hiervon unberührt.

1. Für die Darstellung und Inhalte der Brancheneinträge und Anzeigen ist ausschließlich der jeweilige Anbieter von kosmetischen Dienstleistungen und Produkten (nachfolgend "Anbieter") verantwortlich. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dem Kosmetikportal befindlichen Informationen, insbesondere der Brancheneinträge und Anzeigen wird nicht übernommen. Insbesondere stellen die in den Brancheneinträgen und Anzeigen enthaltenen Informationen und Darstellungen nur einen Überblick über die von den Anbietern angebotenen Leistungen dar. Die Beschreibungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit und keinesfalls ist mit den Texten und Darstellung seitens der Xiongroup eine Empfehlung für einen bestimmten Anbieter oder seine Dienstleistungen und Produkte verbunden.

2. Das Kosmetikportal beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten der Xiongroup oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, das Kosmetikportal im ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Gestattet ist die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.

3. Es ist gestattet, einen Link auf das Kosmetikportal zu setzen, soweit er allein der Querreferenz dient. Die Xiongroup behält sich das Recht vor, die Gestattung zu widerrufen. Das Framen des Kosmetikportals ist nicht gestattet.

4. Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich die Xiongroup die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung der Xiongroup für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. Die Xiongroup hat keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftet die Xiongroup daher nicht.

5. Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Die Xiongroup haftet vor allem nicht für den technisch bedingten Ausfall des Internets bzw. des Zugangs zum Internet.

6. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen der Xiongroup, sie gelten jedoch nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

7. Gerichtsstand ist, wenn der Vertragspartner Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, München. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

Stand: 01.09.2016
Xiongroup, Andreas Brendle, Bruckerstraße 6, 85221 Dachau.